Coiffure Birrer

Erinnerungen

Um 1877

Ursprünglich Gasthaus goldener Löwe (Lion d’Or) mit den drei Häusern Bäckerei Schwegler, Coiffure Birrer, Rest. Schwanen.

Um 1906

Das Haus „Lion d’Or“ ist zwischenzeitlich in drei Häuser aufgeteilt worden.

Um 1954

Im Haus Coiffure Birrer befand sich links das Kleidergeschäft Dobler und rechts der Kiosk mit Bibliothek Albisser.

1972

Bruno Birrer übernimmt vom damaligen Inhaber Jost Bieri den Coiffuresalon

2000

Bruno Birrer sen. baut den Salon um und läutet so eine neue Ära ein: Peter Birrer kommt nach Hause und arbeitet im neuen Salon mit.

2006

Übergabe Coiffure Birrer von Bruno Birrer sen. an Peter Birrer.

2017 Neugestaltung/Umbau

Nach 1jähriger Planungsphase ist es endlich soweit: Peter Birrer und sein Team ziehen in den neu gestalteten Salon ein. Die Zusammenarbeit mit Regi Achermann www.achermare.ch und Architekturbüro Eva Käser war ein voller Erfolg.

Schaut rein und überzeugt euch selber.